Let it snow: Spendenaktion zum Jahresende

Januar 12, 2022

Viele von euch haben sich an unserer Initiative zur Verbesserung des Zugangs zu Bildung beteiligt. Unser Minispiel wurde bereits tausende Male gespielt und hat Punkte generiert, die wir nun in Spenden für Unicef umwandeln.

Ein grosses Dankeschön an alle Mitwirkenden! 

 

Ergebnisse.

34

Tage

3255

Abgeschlossene Spiele

2760

Durchschn. Punktzahl der Top 100 (Pkt.)

480

Spieler pro Tag (Höchststand 09.12.21)

2936

Beste Punktzahl

59.92%

Mehr als einmal gespielt

 

Euer Beitrag hat geholfen

 8984

Schweizer Franken

für Unicef zu sammeln

Spielabschlüsse x Top 100 Durchschnittspunkte // 1000Punkte = 1 CHF // 3255 x 2,76 = Ergebnis

 

Externer Inhalt

Wir möchten ein YouTube-Video abspielen.
Um das Video ansehen zu können, müssen Sie Marketing Cookies akzeptieren.

Zustimmung verwalten

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen weitergegeben werden. Weitere Informationen - Datenschutz

Wohin geht das Geld nun?

Wie angekündigt, wird das Geld an Unicef gespendet.

Wir haben das Bildungsprogramm von Unicef ausgewählt, um in folgenden Schlüsselbereichen zu helfen:

Zugang zu Bildung

Geschlechtergerechter Zugang zu qualitativ hochwertiger Bildung für Kinder und Jugendliche, für Kinder mit Behinderungen, ausgegrenzte Kinder und solche, die in humanitären und Notfallsituationen leben.

Lernen und Fähigkeiten

Qualitativ hochwertige Lernergebnisse und Kompetenzentwicklung, die aus starken Bildungssystemen und innovativen Lösungen hervorgehen.

Notsituationen und fragiles Umfeld

Verbessertes Lernen und Schutz für Kinder in Notsituationen und auf Reisen.

 

Danke, dass Sie uns helfen, die Zukunft zu verbessern.

Neueste Posts

Mit der Wasserstoffkraft den Wandel vorantreiben: Unsere jungen Talente geben Gas

Mai 01, 2024

Am vergangenen Wochenende nahm das Team der Comet-Lernenden mit ihrem selbstgebauten Modellauto am nationalen Autorennen für wasserstoffbetriebene Fahrzeuge, den "6h de Fribourg", teil. Dieses Rennen war der Höhepunkt einer intensiven Vorbereitung, bei der die Lernenden ein breites Spektrum an Grundlagenwissen anwenden konnten. Dabei lernten sie nicht nur zusammenzuarbeiten, um ein komplexes, technisches Projekt abzuschliessen, sondern wurden auch durch Aktivitäten mit unterschiedlichen Technologien im Bereich der erneuerbaren Energie vertraut gemacht. Das sechsstündige Rennen war das grosse Finale, bei dem das Team trotz eines grossen Rückschlags zu Beginn 254 Runden absolvierte.

Weiterlesen

Semicon China: An der Spitze des asiatischen Halbleitermarktes

März 25, 2024

Erst letzte Woche war unser Team an der Semicon China, wo wir das Vergnügen hatten, unsere geschätzten Partner zu treffen und verschiedene Einsatzgebiete in den Front- und Backend-Prozessen der Halbleiterfertigung zu diskutieren. Mit CA20, dem hochauflösenden Röntgensystem für die Prüfung von Advanced Packaging, und Synertia®, der integrierten RF Power Delivery Platform für die Herstellung der nächsten Generation von Mikrochips, haben wir mit Freude unsere neuesten Innovationen vorgestellt.

Weiterlesen